BREUER Poliermaschinen zeichnen sich durch hohe Stabilität und geringe Schwingungsanfälligkeit aus. Ein schneller Wechsel der Polierwalzen ist durch die fliegende Lagerung und durch eine entsprechende Wechselvorrichtung gewährleistet. Speziell in der Kaltwalzindustrie bei der Herstellung von vergütetem Stahlband ist das Bandpolieren ein etabliertes Fertigungsverfahren. Seit über 50 Jahren entwickelt, konstruiert und liefert BREUER Bandpolieranlagen.

Mausklick für ein größeres Bild Mausklick für ein größeres Bild Mausklick für ein größeres Bild Mausklick für ein größeres Bild Mausklick für ein größeres Bild

Beim Bandpolieren wird die Oberfläche mit rotierenden Polierkörpern unter Anwendung einer Polierpaste bearbeitet. Je nach Aufgabenstellung besteht die Bestückung des Polierkörpers aus Baumwolle, Naturfaser (Sisal, Mexico Fibre) oder aus Stahldraht.

© 2009 Breuer GmbH & Co. - Impressum